Segel-Logbuch oder Schiffstagebuch

Jeder Freizeitskipper aber auch die meisten Nicht-Segler kennen den Begriff Schiffstagebuch.

Woher kommt das Logbuch?

Die Tradition, ein Tagebuch auf See zu schreiben kommt aus der Berufsschiffahrt. Zwei Anliegen waren und sind dort relevant:

Erstens: Im Schiffstagebuch oder Seetagebuch wird fortwährend die Position des Schiffs des Schiffs dokumentiert. Somit ist der momentane Schiffsort stets abzulesen, losgelöst von der Funktion weiterer elektronischer Ausrüstung wie digitaler Schiffsnavi.

Zweitens: Weiterhin werden im Schiffstagebuch oder Seetagebuch diese Dinge dokumentiert:

  • die Störung von Motoren, Apparaten oder Pumpen
  • die Wiederinbetriebnahme von kleinen Maschinen, Apparaten oder technischen Einrichtungen
  • vollständige Namen und Anzahl der Personen, die an Bord des Schiffs gehen und von Bord gehen
  • das Bunkern von Betriebsstoffen (Frisch-Wasser, Diesel, Verpflegung, andere Verbrauchsstoffe)

Logbuchpflicht

Die Pflicht zum Führen eines Schiffstagebuchs gilt auch für Sportbootführer. Die Form ist hierbei nicht vorgegeben. Details finden sich auf der Webseite von ELWIS.

Welche Unterstützung bietet ein Logbuch dem Sportboot?

  • Kontrolle von Wasserverbrauch, Diesel
  • Vorschrift zum Führen eines Schiffstagebuchs nachkommen
  • Kenntnis der Schiffspotision auch bei Ausfall der Elektrik

Welche Typen von Logbüchern werden angeboten?

  1. Einfaches Logbuch: unterscheidet sich in zwei Doppelseiten für Tagesberichte, preiswert, genügt der Pflicht.
  2. Logbuch für die Segelyacht: spezialisisert auf Segelboote .
  3. Logbuch für eine Motoryacht: fokussiert sich auf Motoryachten.
  4. Charter-Logbuch: speziell für Freizeitkapitäne, die öfter ein anderes Schiff mieten. Mit vielen Checklisten für Yachtübernahme, Bootseinweisung, Sicherheitseinweisung.

Checklisten Segeln

Gratis eBook Download

Ideale Zusammenstellung für die Törn-Vorbereitung zu Hause auf 20 Seiten:

Hier -> Checklisten Segeln

 

You are here: Downloads Logbuch Vorlage Segel-Logbuch oder Schiffstagebuch