Segelschule Berlin - Sportbootführerschein, SBF Binnen, Berlin

Übersicht & Plan: Segelschulen in Berlin finden. Führerscheine: Sportbootführerschein Binnen, Sportbootführerschein See, Sportküstenschifferschein, UKW-Funk.

Auf der Karte findet man einen Überblick über die Segelschulen in Berlin sowie in der näheren Umgebung von Berlin.


Größere Kartenansicht

Wenn man in Deutschland segeln möchte, braucht man einen Bootsführerschein. Dieses ist vorgeschrieben für die Segelreviere innerhalb der deutschen Grenzen, in den einzelnen Ländern und auf den Wasserflächen, die von Städten betreut werden. Ein Sportbootführerschein ist notwendig, wenn jemand sich einJolle ausleihen will. So kann sich der Verleiher davon überzeugen, dass bei ihm ausreichend Fähigkeiten zum Thema Segeln vorliegen.

Welchen Nutzen bietet eine Segelschule?

In Europa gelten für den Bootsführer die Paragraphen seiner Nationalität. D.h. zum Beispiel ein Grieche oder Franzose braucht in Deutschland keinen Sportbootführerschein. Ein Deutscher braucht jedoch in den Niederlanden alle die Scheine, die er in Deutschland auch besitzen muss. Soweit mein aktueller Wissensstand. Ein Ergebnis ist, dass in der Karibik, in dem auch viele Franzosen chartern, die Schiffskaution für Charteryachten beim Bootscharter Karibik deutlich höher sind, als beim Yachtcharter in Kroatien. Mein Fazit: Sowohl beim Segeln in Koudum als auch beim Segeln auf der Ostsee ist eine gute Segelausbildung bei einer Schule wertvoll. Auch nach dem fortgeschrittenen Bootsführerschein verabschiedet einen der DSV-Prüfer regelmäßig mit der Aussage: "Hier haben Sie die Lizenz zum Weiterüben".

Welche Sportbootführerscheine gibt es in Deutschland?

Es gibt diese Führerscheine:
  1. SBF-Binnen
  2. SBF-See
  3. SKS
  4. Segeln-Funkkurs
Starten können Sie ganz schnell mit dem SBF Binnen. Aber das ist beliebig.

Segeln lernen in Berlin

Der Unterricht besteht aus zwei Teilen:

Erster Teil: Segel-Theoriekurs mit Vorbereitung zur theoretischen Segelprüfung.

Derartige Kurse werden als Wochenendkurse, Abendkurse, Intensivkurs oder als Internetschulung organisiert. Zum Lernen werden als Lernmittel ein Buch Sportbootführerschein, eine Übungsseekarte sowie Übungsfragen zum Sportbootführerschein vorgeschlagen. Zusätzlich gibt es zum Üben Apps und eBooks mit den Fragen SBF für das Smartphone. Hier sind die Lehrmittel für den Segelschein einmal aufgelistet:
  • Übungsseekarte
  • Lernkarten Sportbootführerschein, im Lernkarteikasten
  • Prüfungsfragen Sportbootführerschein PDF (zum Download)
  • Prüfungsfragen SBF
  • Hörbuch Sportbootführerschein, ideal für unterwegs in der Bahn
  • Smartphone App Sportbootführerschein, ideal für unterwegs in der Bahn
  • Lehrbuch SBF-Binnen

Zweiter Teil: Praxiskurs zum Absolvieren der praktischen Segelprüfung.

Eine praktische Prüfung setzt sich zusammen aus unterschiedlichen Manövern:
  • Segelknoten
  • Wende unter Segel
  • Segel setzen/bergen
  • Halse
  • Ab- und Anlegen am Steg
  • Fahren von verschiedenen Kursen zum Wind
Viele Antworten auf die Fragen gibt es beim Schnuppersegel-Wochenende.

Zwei Segler je Schiff ermöglichen weiteren vier Segelanfängern ein einzigartiges Segelerlebnis. Gesegelt wird von in mehrere Städtchen und zurück. Beim Landausflug wird ausführlich Shopping gemacht und bei einer Kneipentour Pommes frischer Fisch verspeist.

Literatur für die Yachtschule

  1. Checklisten für Segeltörns
  2. Seemannschaft
  3. Packliste für Skipper
  4. Meilenbuch-Segeln für Seemeilenbestätigung
  5. Packliste Segeln
  6. Hafenmanöver
  7. Checkliste
  8. SBF Fragen
Nun wünschen wir Mast und Schotbruch!

Die Stadt namens Berlin

Berlin ist eine lebendige Stadt mit anschaulicher Ausdehnung. Es gibt hier neben den üblichen Schulen auch weiterführende Fachhochschulen und Universitäten. In Berlin sind zwei Segelschulen ansässig. Eine Segelschule in Berlin ist aus dem universitären Umfeld weiterentwickelt worden. In Berlin gibt es viele Segler: etwa acht von hundert interessieren sich in Berlin für das Segeln.
You are here: Segelschulen Segelschule Berlin