Regatta-Wochenende Ostee dd.mm. - dd.mm. 2013

[1. Datum: wann geht's auf's Schiff, 2. Datum: wann geht's vom Schiff, mehr unter "Programm Segelurlaub Mallorca"]

Überblick Segelurlaub [Mallorca]

  • Segeltörn Mallorca, 1 Woche, Oneway, Palma - Alcudia mit Menorca oder auch Rundtörn um Mallorca, mit Cabrera
  • 2-3 Schiffe, 16 - 24 Personen, 8 Personen pro Schiff
  • Organisierer: [Vorname (opt. Name + E-Mail)]

Anmeldung bis dd.mm.13: Jetzt hier anmelden  [Beispielhaft: das Formular der Segelkurse - dann mit weniger Text]


Wir haben 2010 vom 20.9. - 27.9.10 drei Yachten ab Palma, Real Club Nautico reserviert.
Der Segeltörn startet und endet in Palma. Je nach Wunsch der Crews kann kräftig rund um die Insel gesegelt oder von einer Badebucht zur nächsten. Der legendäre Abstecher nach Cabrera am vorletzten Tag wird nicht fehlen!

Im September ist das Wasser schön warm, etwas Wind ist auch wieder da, so dass wir ideale Urlaubs-und Segel-Bedingungen erwarten können.

Abends werden wir abwechselnd in Buchten ankern oder in Häfen mit und ohne Pool festmachen.

[Das erste Foto (links), dieser "Überblick" und die "Anmeldeung" dienen auch der Kommunikation im Newsletter. Vorhandene Fotos liegen nach Segelrevieren sortiert in den jeweiligen Verzeichnissen. Neue Fotos (nur mit Bild- und Fotografen-Rechten) können mit einer Pixel-Breite von 200*300 oder 200*150 hochgeladen werden. Dateiname mit Hinweis auf Revier & Fotograf]

Anmeldung zum Segeltörn [Mallorca]

Bitte meldet Euch über den folgenden Link an. Absolut verbindlich wird der Segelurlaub erst für beide Seiten mit Unterzeichnung der Mitseglervereinbarung durch Euch und Eure Crew.

Hier geht's zur Anmeldung [Link wird hinterlegt]

Nach der Anmeldung geht's so weiter:

  1. Euer/Eure Skipper werden mit Euch per E-Mail Kontakt aufnehmen und ein Vortreffen etwa 1-2 Monate vor dem Segeltörn vereinbaren.
  2. Im Rahmen des Vortreffens werden alle Details zum Segeltörn erläutert und besprochen und je
  3. Schiff werdet Ihr einen Vertrag, die Mitseglervereinbarung, unterzeichnen. Dann erst kann der Skipper das Schiff verbindlich buchen und Euch die Buchung bestätigen. Dann könnt Ihr Euren Flug buchen.

Segelevier [Mallorca]

[Was zeichnet das Segelrevier besonders aus?]
[ggf. Links auf kollegensegeln.de zu früheren Törns oder zu anderen Törnbeschreibungen]

Schroffe Felsküsten, versteckte Buchten und einsame Sandstrände - so sieht Mallorca von See her aus. Die Insel läßt sich immer wieder auf's neue erkunden und bewundern. Einen Fotobericht vom Jahr 2004 findet Ihr unter Fotos.

Gute Flughafenanbindungen und viele kleine Häfen in unterschiedlichen Abständen haben das Revier neben der Ostsee in den

vergangenen Jahrzehnten auch für Deutsche zu einem beliebten Segelrevier gemacht. Bleibt noch die mediterrane Küche zu erwähnen, die viele Meeresfrüchte auf den Tisch bringt.

Ausgangspunkt und Ziel der Segelwoche ist Palma, die Hauptstadt Mallorcas. Der dortige Hafen "Real Club Nautico" ist einfach

vom Flughafen aus zu erreichen. Am ersten und letzten Abend lädt die Altstadt Palmas mit seinen engen Gassen und lebhaften Lokalen ein zu einem kleinen Stadtbummel.

Programm Segelurlaub [Mallorca]

[Infos zur terminlichen Rahmenbedingungen, so dass alle Segler ihre Anreise organisieren können. Inkl. Berücksichtigung Provianteinkauf z.B.]

Hinflug: Samstag, bis ca. 12:00 in Palma de Mallorca landen, besser früher.
Rückflug: Samstag, beliebig: 9:00 Boot verlassen, Shoppen, ..., Rückflug.

Am Samstag wird zunächst Proviant eingekauft und abends Palma unsicher gemacht.
Am Sonntag kann die Crew dann sich, das Boot und das Meer kennenlernen. Den täglichen Zielhafen bestimmt der Skipper zusammen mit der Crew und dem Wetter.

Anreise: bis spätestens Samstag Mittag an der Charterbasis.
Rückkehr zur Charterbasis am vorletzten Abend.
Verlassen des Schiffs und Abreise am letzten Tag.

Geplanter Törnverlauf

Start: Segel in Richtung xyz, Osten, Westen bis Cala Ratjada, Andtrax

Mittendrin: je nach Lust & Laune der Crew und Wind & Wetter

Vorvorletzer Tag: Segeln nach Cabrera, Naturschutzgebiet, Festmachen im Bojenfeld Cabrera.

Der tatsächliche Törnverlauf richtet sich nach Wind & Wetter und nach den Wünschen der Crew vor Ort.

Kosten Segeltörn [Mallorca]

Was kostet die Reise ? Hier könnt Ihr von folgender Schätzung ausgehen. Yachtcharter kostet pro Person 350 Euro, ein Flug nach Palma de Mallorca ca. 300 Euro (Hier könnt Ihr locker 50 - 100 Euro sparen, je früher Ihr bucht !). Dazu kommen Diesel, Hafengebühren, usw. von ca. 40 Euro pro Person. Insgesamt könnt Ihr von etwa 690 Euro ausgehen. Die Hafengebühren auf Mallorca sind recht unterschiedlich. Sie schwanken zwischen ca. 25 Euro und über 60 Euro für eine 8 Personen Segelyacht. Ist der Hafen Palma der Ausgangshafen, fallen dort keine Hafengebühren an. Auch beim Festmachen im Bojenfeld in der Bucht von Cabrera treten keine Hafengebühren auf.

Die Verpflegung organisiert jede Crew eigenständig pro Segelyacht. Das Einkaufen in einem spanischen Supermarkt oder in einer spanischen Markthalle in Palma ist das erste Abenteuer des Segelurlaubs.

Yachtcharter [Mallorca]

Mallorca ist nach wie vor eines der am stärksten nachgefragten Charter-Reviere. Daher sind gute Vercharterer und Schiffe schon viele Monate vor dem Segeltörn ausgebucht.

Da das KollegenSegeln-Team kein Reiseveranstalter ist, gehen wir vertraglich folgendermaßen vor - erfahrene Skipper werden es kennen:

Sobald ein Skipper seine Crew zusammen hat, unterzeichnen Skipper und Crew zusammen eine individuelle Mitseglervereinbarung (Beispiel siehe unter Downloads). Dadurch erhält der Skipper die vertragliche Sicherheit, dass jedes Crew-Mitglied seinen Anteil an der Yachtcharter

zahlt. Somit kann der Skipper den

Chartervertrag mit der Yachtcharter-Firma bzw. der Yachtcharter-Agentur unterzeichnen.

Sobald der Skipper Euere Segelyacht gebucht hat, könnt Ihr den Flug in den Segelurlaub selbständig buchen. (Je früher Ihr den Flug buchen könnt, desto günstiger die Preise.)
Wer eine Reiserücktrittsversicherung abschließen möchte, kann dieses ebenfalls eigenständig tun.

Rahmenbedingungen KollegenSegeln [- bleibt gleich für alle Törns - ]

Weder der Herausgeber & Betreiber dieser Internetseite noch die Organisatoren des KollegenSegelns sind Reiseveranstalter oder treten als solche auf. KollegenSegeln ist auch keine Veranstaltung unseres Arbeitgebers, d.h. es besteht keinerlei Versicherung durch oder ein Versicherungsanspruch an unseren Arbeitgeber. KollegenSegeln ist eine privat organisierte Urlaubsreise von Kollegen für Kollegen
Jeder Skipper sollte eine Skipperhaftpflichtversicherung abschließen (kann auf die Crew umgelegt werden). Hier gibt es auch Angebote mit einer Kautionsreduktion. Eine Mitseglervereinbarung regelt die vertraglichen Belange zwischen den Crewmitgliedern untereinander (Beispiel einer Mitseglervereinbarung unter Downloads).

 

Teilnehmerkreis KollegenSegeln Segeltörns [- bleibt gleich für alle Törns - ]

Kollegensegeln wird von Kolleg(inn)en für Kolleg(inn)en privat in der Freizeit organisiert. Somit richtet sich das Angebot ausschließlich an alle Mitarbeiter unserer Firma und Mitarbeiter von mit uns juristisch verbundenen Firmen. Kollegen und Kolleginnen können Family & Friends mit zum Segeltörn einladen. Alle anderen Segel-Fans werden gebeten, sich an kommerzielle Segelschulen und Veranstalter von Segelreisen zu wenden.

Mitsegeln können alle: Segel-Anfänger, Fortgeschrittene, Co-Skipper und Skipper !

Da Euer Skipper für Euch Verantwortung trägt, Segelscheine sowie oftmals Hafenbücher, Seekarten usw. erworben hat und auch einiges für Euch organisiert, soll der Skipper nach altem Seglerbrauch von der Bordkasse (Verpflegung) freigehalten werden.

Downloads & Links zum Segeltörn [Mallorca]

Revier-Infos zur Urlaubsregion

Revierbeschreibungen Mallorca

 

Infos für die Crew

 

Speziell für diesen Event:
- Handbuch für Chartersegler (schöne Einführung für alle Segel-Neulinge)
- KollegenSegeln Mallorca Info, Packliste
- Vorschlag: individuelle Mitseglervereinigung (auf Anfrage)

Anreise Charterbasis Palma de Mallorca

Buslinien im Stadtplan und Fahrpläne Palma

 

Bus Palma-Airport - Hafen (Linie 1): Ausstieg

 

Bus Palma-Airport -> Alcudia ( Linie 1), umsteigen Place de Espana, Fußweg: 10 min. zum Busbahnhof, s.u.

 

Bus Alcudia - Palma, Busbahnhof Zentrum (beide Richtungen)

 

... und noch einer: Alcudia - Palma: Line 1 und Linie 8

 

Alcudia (... mit den Plänen tun die sich schwierig)

 

Alcudia Hafen (auf Detaiansicht clicken) oder hier

 

Infos für Skipper

Hafenhandbücher Mallorca & Seekarten Mallorca

 

Segelwetter [Mallorca]

Wetter-SMS (wetteronline.de): SMS "WOW WIND MALLORCA" an 81456 (0,49€)


Seewetter: DWD Eurmetsat Baleares wetteronline.de Inselradio.com

 

Wetter-Links RCN

siehe www.inselradio.com, www.wetteronline.de, www.windfinder.com

You are here: Weekend Ostsee-Regatta